Estrichfräsen mit System

Scroll

Das Frässystem von thermisto

Mit diesem Fußbodensystem treffen Sie eine Wohlfühlentscheidung. Neben der recht unspektakulären Montage in Alt- oder Neubau überzeugt die Funktion von SWIFT schnell. Gegenüber konventionellen in Nassestrich eingebrachten Fußbodenheizungen hat SWIFT eine bis zu 6mal schnellere Reaktionszeit und erwärmt den Fußbodenbelag innerhalb kürzester Zeit – ohne erhöhte Vorlauftemperatur. Gegenüber wandhängenden Radiatoren verzeichnet SWIFT deutliche Energieeinsparungen und vermeidet die typischen Staubaufwirbelungen. Asthmatiker und Allergiker schätzen diesen Vorteil sehr. SWIFT wird Sie überzeugen, unabhängig davon, ob SWIFT direkt im Neubau mit integriert wird oder Sie Ihren Altbau nachträglich damit ausstatten. In beiden Fällen gilt: SWIFT ist für alle fußbodenheizungsgeeigneten Bodenbeläge (Fliesen, Laminat, Parkett, Dielen etc.) einsetzbar.

Das System Swift spart Energie, Zeit und Geld.

Durch unser innovatives Clean-Cut-Verfahren haben wir die Möglichkeit jegliche Art von Estrichen, sowie Trockenestrich, Gussasphalte und sogar Beton zu fräsen. Wir benötigen von Ihnen keinen Starkstromanschluss, da alle unsere Montagefahrzeuge mit einem Starkstromaggregat ausgestattet sind. Unser bestens geschultes Personal fräst und verlegt durch dieses Verfahren bis zu 100 m² Fußbodenheizung am Tag und hinterlässt so gut wie keinen Schmutz.

Bei einer Sanierung ist das Thermisto System Swift die schnellste und kostengünstigste Art eine Fußbodenheizung nachzurüsten. Die Fußbodenheizung wird in die Oberfläche des Estrichs eingefräst, die gefrästen Kanäle verschlossen und schon kann mit dem Verlegen der Bodenbeläge begonnen werden.

Staubfrei

Baustelle ohne große Verschmutzung. Wir arbeiten im Clean-Cut-Verfahren und sorgen für ein Minimum an Staub und Schmutz.

Gesundes Wohnklima. Besonders geeignet für Allergiker und Asthmatiker, da keine Staubaufwirbelung im Heizbetrieb entsteht.

Schnell

Eine Wohnfläche von 100 m² statten wir innerhalb eines Arbeitstages mit System swift aus. Zudem sind keine langen Vorlaufzeiten notwendig. System swift erwärmt sich innerhalb kürzester Zeit.

Geprüft

Mit einer Estrichprobe vor dem Einbau überprüfen wir die Eignung Ihres Estrichs. Mit unserer Gewährleistung versichern wir Ihnen sowohl Haltbarkeit als auch Belastbarkeit von System swift. Somit sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Das thermisto System swift steht für geprüfte Sicherheit

Durch das Einfräsen der Fußbodenheizung im Cleancut-Verfahren wird der Bestandsestrich in keiner Weise geschwächt. Die Punkt- und Flächenlasten des Estrichs bleiben bestehen. Dies wurde durch ein unabhängiges Institut getestet und mit einem Prüfzeugnis belegt.

Jeder Estrich wird vor der Ausführung von einem unserer Techniker auf seine Beschaffenheit geprüft. Das heißt: Sie und wir können uns vor der Montage der Fußbodenheizung sicher sein, dass Ihr Estrich für das Einfräsen der Fußbodenheizung geeignet ist.

Nach Beendigung der Montagearbeiten erhalten Sie von uns eine Gewährleistungsurkunde für unsere geleisteten Arbeiten. Diese Arbeiten sind bei einem namenhaften deutschen Versicherer mit folgenden Deckungssummen versichert:

9.000.000 € für Personen- /Sach- /Vermögensschäden

3.000.000 € Höchstsumme pro Versicherungsfall

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an.

Zum Assistenten »