Der Klassiker im Trockenbau

Scroll

Der Klassiker

Beim Thermisto System EPS handelt sich um den Klassiker unter den Trockenbau-Fußbodenheizungen. Das 30 mm starke Trägerelement besteht aus expandiertem Polystyrol (EPS) mit einer Druckspannung von 240 kPa und hat eine Wärmeleitfähigkeit von 0,035 W/(m·K) (WLG035). Das System ist werksseitig mit darauf verklebten Aluminium Wärmeleitblechen und einer vorgeformten Omega-Aussparung versehen in welches das mitgelieferte 16 mm Mehrschichtverbundrohr passgenau eingelegt wird.

Wie bei allen unseren Trockenbausystemen sorgen die aufgebrachten Aluminium Wärmeleitbleche für eine schnelle Reaktionszeit, eine optimale Regelbarkeit sowie eine gleichmäßige Wärmeverteilung über die gesamte Bodenfläche.

Das System kann für alle Anwendungsbereiche, egal ob Wohngebäude oder Gebäude mit öffentlicher Nutzung, verwendet werden. Aufgrund der sehr hohen Druckbelastung und guten Dämmeigenschaften, ist dieses System besonders für öffentliche Gebäude in denen hohe Flächen-und Punktlasten sowie eine gute Wärmedämmung gefordert sind geeignet. In Verbindung mit dem Creaton Estrichziegel können sogar mit einer Aufbauhöhe von gerade einmal 50 mm Punktlasten von 4KN sowie Flächenlasten von 5 KN erreicht werden.

hohe Belastbarkeit

Durch die Druckspannung von 240 kPa sind Konstruktionen mit Punktlasten von 4KN sowie Flächenlasten von 5KN möglich.

gute Dämmleistung

Durch die Wärmeleitfähigkeit von 0,032 w/(m•K) werden trotz des geringen Aufbaus hervorragende Dämmwerte erreicht.

einfache Montage

Durch die vorgegebene Leitungsführung in den Elementen, ist die Verlegung der Fußbodenheizung denkbar einfach.

Aufbautenbeispiele

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an.

Zum Assistenten »